HARTMUT BÜHLER FOTOGRAFIE

HARTMUT BÜHLER FOTOGRAFIE

Menu
gaza01

Patient GAZA
Im November 2015 konnte ich eine ärztliche Mission im Gazastreifen mit der Kamera begleiten. Das Team stammte aus Australien, Dubai, Georgien und Schottland und agiert als The Little Wings Foundation.

TLWF ist eine Charity-Organisation und sammelt Geld, um zu...

Utah MYSTQ
Im März/April 2013 bereiste ich den US-Bundesstaat Utah. Er hat seinen Namen von den Ureinwohnern, den Ute oder Yuta. Ihr Stammesgebiet nannten sie Nootuvweep ("Land des Volkes", d. h. "unser Land").

Ute bedeutet "Land der Sonne" und steht Pate für den Namen...

Hoffnung am Ganges
Seit 1983 helfen die "Ärzte für die Dritte Welt e. V." den Ärmsten der Armen. Auch in den Slums von Howrah, der Fünfmillionenstadt am Ganges, vis-à-vis von Kalkutta (mehr als zehn Mio. Einwohner). Hier grassieren Masern, Windpocken, Typhus, Tuberkulose (TB).

Laut Weltgesundheitsorganisation WHO sterben in Indien jährlich bis zu...

Die Tonhalle Treuen
Der Star ist das Publikum - Fotoausstellung in der Tonhalle Düsseldorf

Gezeigt werden 19 Portraits von Freunden des "Planetariums der Musik" im Grünen Gewölbe der Tonhalle Düsseldorf. Gehuldigt wird nicht Persönlichkeiten wie Anne-Sophie Mutter, Anna Netrebko oder Sir Simon Rattle, sondern...

Rheine Winterträume
Parallel zur Photokina im September 2014 zeigte ich die Fotoserie "Rheine Winterträume: Die Rose, die Lilie, die Taube..." in Köln, Deutz-Mülheimer Straße 165, als Teil der FREELENS Rheinland e. V. – Gruppenausstellung "Rheine Träume".

Der Workshop der Düsseldorfer Komponisten Gerhard Stäbler & Kunsu Shim...

Hundert Köpfe Düsseldorf
Sie sind wichtig für die Stadt, und die Stadt ist ihnen wichtig: "Hundert Düsseldorfer Köpfe" - das sind Menschen, die sich auf verschiedene Weise einen Namen gemacht haben. Einige leiten führende Unternehmen, andere überzeugen durch ihre politischen Aktivitäten oder stehen durch ihr soziales und kulturelles Engagement im Licht der Öffentlichkeit. Wer mehr über diese Menschen erfahren will, bekommt in diesem Porträtband nicht nur ihr...

Peter Kürten – Ripper von Düsseldorf
Der Schrecken, den Charles Manson vor 40 Jahren mit seinen Auftragsmorden (prominentes Opfer 1969: Schauspielerin Sharon Tate) in Kalifornien verbreitete und die Aufmerksamkeit die er erhielt, veranlassen die Kunsthalle Hamburg ab 30. Januar 2009 die Schattenseiten von Kultur und Gegenkultur auszuloten. 35 Künstler zeigen in der Ausstellung "MAN SON 1969" ihre Sicht der Extreme in der Kunsthalle Hamburg.

Pets fürs Herz
Ich portraitiere Sie und ihren vierbeinigen Liebling - entweder bei Ihnen Zuhause oder in der idyllischen Natur der Eifel. Dieses Projekt macht mich mopsfidel.